× Logo Mobil

Berichte Ukraine

Bericht 681 bis 690 von 1335

Erdrutschsieg für Selenskij

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR

In der Ukraine hat gestern ein politisches Erdbeben stattgefunden. Der politische Kabarettist Wolodimir Selenskij gewann die Stichwahl um das Präsidentenamt mit mehr als 70 Prozent der Stimmen; Präsident Petro Poroschenko kommt nur auf etwa 25 Prozent. Aus Kiew Christian Wehrschütz:

Erdrutschsieg für Selenskij

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR

Wolodimir Selenskij wird neuer Präsident der Ukraine. Er kann mit etwa 73 Prozent der Stimmen rechnen, Amtsinhaber Petro Poroschenko kommt nur auf 26 Prozent. Das zeigen zwei Nachwahlbefragungen; aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz

Selenskij wird Präsident

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR

Wolodimir Selenskij wird neuer Präsident der Ukraine. Er kann mit etwa 73 Prozent der Stimmen rechnen, Amtsinhaber Petro Poroschenko kommt nur auf 26 Prozent. Das zeigen zwei Nachwahlbefragungen; aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz

Die Ukraine wählt neuen Präsidenten

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR J17

In der Ukraine findet derzeit die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt. Nach dem ersten Wahlgang ist der politische Kabarettist Wolodimir Selenskij klarer Favorit vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Aus Kiew berichtet unser Ukraine-Korrespondent Christian Wehrschütz:

Stichwahl in der Ukraine

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR

In der Ukraine findet derzeit die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt. Nach dem ersten Wahlgang ist der politische Kabarettist Wolodimir Selenskij klarer Favorit vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Aus Kiew berichtet unser Ukraine-Korrespondent Christian Wehrschütz:

Ukraine wählt

Radio
MiJ

In der Ukraine findet derzeit die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt. Nach dem ersten Wahlgang ist der politische Kabarettist Wolodimir Selenskij klarer Favorit vor Amtsinhaber Petro Poroschenko. Selenskij bekam im ersten Wahlgang doppelt so viele Stimmen wie Poroschenko, der auch in allen Umfragen klar zurückliegt. Aus Kiew berichtet unser Ukraine-Korrespondent Christian Wehrschütz:

Ukraine wählt Präsidenten

Radio
SoJ

In der Ukraine findet heute die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt. Klarer Favorit ist der politische Kabarettist Volodimir Selenskij, der nach dem ersten Durchgang klar vor Amtsinhaber Petro Poroschenko in Führung liegt. Aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz:

Stichwahl in der Ukraine

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR

In der Ukraine findet heute die Stichwahl um das Amt des Staatspräsidenten statt. Klarer Favorit ist der politische Kabarettist Volodimir Selenskij, der nach dem ersten Durchgang klar vor Amtsinhaber Petro Poroschenko in Führung liegt. Aus Kiew berichtet Christian Wehrschütz:

Vor Stichwahl in der Ukraine

Fernsehen
ZiB1

In der Ukraine findet morgen die Stichwahl um das Amt des Präsidenten statt. Klarer Favorit ist der politische Kabarettist Wolodimir Selenskij. Er gewann im ersten Durchgang vor drei Wochen 30 Prozent und damit fast doppelt so viele Stimmen wie Amtsinhaber Petro Poroschenko. Höhepunkt und Abschluss des Wahlkampfes war gestern die Konfrontation der beiden Spitzenkandidaten in einem Fußballstadion in Kiew:

Vor Stichwahl in der Ukraine

Zeitung
Kleine Zeitung
In der Ukraine herrscht seit heute bis zur Öffnung der Wahllokale am Sonntag früh Wahlschweigepflicht. Somit darf keinerlei Wahlkampf mehr geführt werden. Der Höhepunkt dieser Kampagne zwischen dem ersten Durchgang vor drei Wochen und der Stichwahl am Ostersonntag war gestern das Duell zwischen den beiden Kandidaten. In Führung liegt der politische Kabarettist Volodimir Selenskij, der vor drei Wochen mit 30 Prozent knapp doppelt so viel Stimmen erreichte wie Amtsinhaber Petro Poroschenko. Poroschenko war es auch, der Selenskij zu einer Fernsehdebatte aufforderte, die beide Kandidaten

Bericht 681 bis 690 von 1335

Facebook Facebook