× Logo Mobil

Berichte Slowenien

Bericht 791 bis 800 von 820

Slowenien und die EU

Radio
Radio Kärnten
Am 16. April wird Slowenien beim EU-Gipfeltreffen in Athen feierlich den Beitrittsvertrag zur Europäischen Union unterschreiben. Slowenien ist damit der erste Nachfolgestaat des ehemaligen Jugoslawien, der in die EU aufgenommen wird. Slowenien

Slowenien in EU und NATO

Fernsehen
Kärnten heute
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat gestern eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Orga-nisationen gestimmt. Für die EU stimmten 90 Prozent und für die NATO 66

Slowenien in EU und NATO

Fernsehen
Steiermark heute
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat gestern eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Orga-nisationen gestimmt. Für die EU stimmten 90 Prozent und für die NATO 66

Slowenien in EU und NATO

Fernsehen
ZiB 2
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat gestern eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Orga-nisationen gestimmt. Für die EU stimmten 90 Prozent und für die NATO 66

Slowenien für NATO und EU

Radio
Radio Steiermark und Kärnten
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat gestern eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Orga-nisationen gestimmt. Für die EU stimmten 90 Prozent und für die NATO 66

Slowenien stimmt für EU und NATO

Radio
Ö2Ö3
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat heute eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Organisationen gestimmt. Aus Laibach berichtet Christian Wehrschütz

Slowenien stimmt für EU und NATO

Radio
Frühjournal
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat gestern eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Orga-nisationen gestimmt. Für die EU stimmten 90 Prozent und für die NATO 66

Slowenien stimmt ab

Fernsehen
ZiB 1
In Slowenien hat die Bevölkerung heute über den Beitritt ihres Landes zu EU und NATO abgestimmt. Für den EU-Beitritt sagen Umfragen eine Zustimmung von bis zu 70 Prozent voraus. Weit geringer dürfte die Zustimmung zur NATO ausfallen. Die Abstimm

Volksabstimmungen in Slowenien

Radio
Radio Steiermark
„Slowenien daheim in der EU, sicher in der NATO“ – mit diesem Motto hat die Regierung in Laibach für einen positiven Ausgang der zwei Referenden geworben, die heute stattfinden. Mit großer Ruhe sieht die Regierung der Abstimmung über den

Slowenien stimmt für EU und NATO

Radio
Ö2Ö3
Slowenien wird der EU und der NATO beitreten. Bei zwei Volksabstimmungen hat heute eine überzeugende Mehrheit der Bevölkerung für die Mitgliedschaft in diesen beiden Organisationen gestimmt. Aus Laibach berichtet Christian Wehrschütz

Bericht 791 bis 800 von 820

Facebook Facebook