× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1301 bis 1310 von 2017

Aufhebung des Ausnahmezustandes in Serbien, Bilanz

Radio
Ö2Ö3
In Serbien ist gestern abend der Ausnahmezustand aufgehoben worden. Verhängt wurde er unmittelbar nach dem Mord an Ministerpräsident Zoran Djindjic vor sechs Wochen. In dieser Zeit hat die Polizei mehr als 2000 Personen verhaftet. Dazu zählen au

Lage in Serbien

Radio
Europajournal
In Serbien ist derzeit die umfangreichste Polizeiaktion in der Geschichte des Landes im Gang. Drei Wochen nach dem Mord an Ministerpräsident Zoran Djindjic und der Verhängung des Ausnahmezustandes hat die Polizei 2000 Personen verhaften und weit

Schärferes Strafrecht in Serbien

Radio
Ö2Ö3
Serbien plant schärfere Strafen im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität. Möglich wird künftig auch die Enteignung von Kriminellen sein, die der Mafia angehören. Die schärferen Strafen sind eine Reaktion auf den Mord an Ministerpräsident Zor

SCG wird Mitglied des Europarates

Radio
Früh Journal
Der Staatenbund Serbien und Montenegro wird heute in Straßburg als 45. Mitglied in den Europarat aufgenommen. Der Europarat ist die älteste europäische Organisation und gleichsam der Hüter der Menschenrechte in Europa. Die Mitgliedschaft ist die

SCG wird Mitglied des Europarates

Radio
Ö2Ö3
Der Staatenbund Sebien und Montenegro wird heute in Straßburg in den Europarat aufge-nommen. Der Europarat ist die älteste europäische Organisation und gleichsam der Hüter der Menschenrechte in Europa. Die Mitgliedschaft ist die Voraussetzung fü

Mira Markovic auf der Flucht ?

Fernsehen
ZiB1
Die serbische Polizei fahndet nach Mira Markovic, der Ehefrau von Slobodan Miosevic. Vermutet wird, daß sie sich bei ihrem Schwager in Rußland aufhält. Vorbereitet wird in Belgrad bereits die Ausschreibung eines internationalen Haftbefehls. Mira

Fall Stambolic geklärt

Fernsehen
ZiB
In Serbien ist bei den Ermittlungen zum Mord an Ministerpräsident Zoran Djindjic auch das mysteriöseste Verbrechen der Ära von Slobodan Milosevic geklärt worden. Es ist das Ver-schwinden von Ivan Stambolic vor mehr als zweieinhalb Jahren. Stambo

Mira Markovic auf der Flucht ?

Radio
Ö2Ö3
Die serbische Polizei fahndet nach Mira Markovic, der Ehefrau von Slobodan Miosevic. Mira Markovic und Slobodan Milosevic sollen Auftraggeber mehrerer Morde sein. Die Aufklärung einiger spektakulärer Verbrechen der Ära Milosevic ist ein Ergebnis

Mira Markovic

Zeitung
Kleine Zeitung
Die serbische Polizei fahndet nach Mira Markovic, der Ehefrau von Slobodan Miosevic. Gesucht wird sie „wegen des begründeten Verdachts, in die Ermordung des ehemaligen serbischen Präsidenten Ivan Stambolic verwickelt zu sein“. Stambolic war Amts

Milosevic

Zeitung
Kleine Zeitung
Im Serbien der Ära Slobodan Milosevic bildeten Staatsmacht und Kriminalität eine Symbiose. Wie dieses Zusammenleben zum beiderseitigen Vorteil funktionierte, zeigt der nun geklärte Mord an Ivan Stambolic. Stambolic war der politischer Ziehvater

Bericht 1301 bis 1310 von 2017

Facebook Facebook