× Logo Mobil

Berichte Montenegro

Bericht 141 bis 150 von 276

Tauziehen um Resultat in Montenegro

Radio
Ö2Ö3Ö1 NR
In Montenegro weigert sich der pro-serbische Block nach wie vor seine Niederlage beim Referendum anzuerkennen. Erhoben werden stattdessen neue Forderungen, obwohl mittlerweile bereits ein vorläufiges amtliches Endergebnis vorliegt. Aus Podgorica

Montenegro nach 88 Jahren wieder ein Staat

Zeitung
Wiener Zeitung
„E viva, E viva Montenegro!“ – „Es lebe Montenegro!“ skandierten die Anhänger der Loslösung von Serbien zum ersten Mal gegen 22 Uhr; Grund dafür war eine erste Hochrechnung der Nicht-Regierungsorganisation CEMI, die den Independisten 56,3 Prozen

Montenegro wird unabhängig

Zeitung
Kleine Zeitung
Knapp wie erwartet war der Ausgang des Unabhängigkeitsreferendums in Montenegro. Denn für die Loslösung von Serbien stimmten schließlich 55,4 Prozent der 485.000 Stimmbürger, während sich 44,6 Prozent für die Bewahrung des Staatenbundes mit Serb

Montenegro wird unabhängig

Fernsehen
ZiB1
In einem historischen Referendum haben die Montenegriner gestern das definitive Ende des ehemaligen Jugoslawien besiegelt. Montenegro trennt sich von Serbien und wird zum jüngsten unabhängigen Staat Europas. Für die Trennung waren 55,4 Prozent d

Djukanovic proklamiert Unabhängigkeit Montenegros

Radio
FJ7
Europa dürfte gestern Zeuge der Geburt eines neuen Staates geworden sein. Eigentlich ist es eine Wiedergeburt nach 88 Jahren; denn bis zum Jahr 1918 war Montenegro ein selbständiger Staat ehe es Teil Jugoslawiens wurde. Nach dem blutigen Zerfall

Referendum in Montenegro

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Montenegro findet heute das Referendum über die Loslösung von Serbien statt. Umfragen sagen ein Kopf-an-Kopf-Rennen zwischen Gegnern und Befürwortern der Unabhängigkeit voraus. Stimmberechtigt sind 485.000 Bürger. Aus Montenegro berichtet Chr

Montenegro und Referendum

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Montenegro findet heute das Referendum über die Loslösung von Serbien statt. Stimmberechtigt sind 485.000 Bürger. Überwacht wird das Referendum von mehr als 3.000 ausländischen und heimischen Beobachtern. Aus Montenegro berichtet Christian We

Unabhängigkeitsreferendum in Montenegro

Radio
FJSo
Auf der Landkarte Europas könnte schon bald ein neuer Staat auftauchen. Es ist dies die ehemalige jugoslawische Teilrepublik Montenegro, die bis 1918 als eigenständiger Staat bestand und dann Teil Jugoslawiens wurde. Seit drei Jahren bilden Mont

Referendum in Montenegro

Radio
J18
In Montenegro zeichnet sich beim Referendum über die Loslösung von Serbien eine sehr hohe Stimmbeteiligung ab. Am frühen Nachmittag lag die Beteilung bereits bei mehr als 50 Prozent. Das Referendum ist somit auf jeden Fall gültig, weil diese ges

Referendum in Montenegro

Radio
J18
In Montenegro zeichnet sich beim Referendum über die Loslösung von Serbien eine sehr hohe Stimmbeteiligung ab. Am frühen Nachmittag lag die Beteilung bereits bei mehr als 50 Prozent. Das Referendum ist somit auf jeden Fall gültig, weil diese ges

Bericht 141 bis 150 von 276

Facebook Facebook