× Logo Mobil

Berichte Montenegro

Bericht 111 bis 120 von 276

Präsidentenwahl in Montenegro

Radio
FJ7
In Montenegro wird heute der Präsident neu gewählt. Vier Kandidaten treten an. Wahlberechtigt sind 490.000 Bürger. Es ist dies die erste Präsidentenwahl in Montenegro seit der Loslösung von Serbien vor etwa zwei Jahren. Die Wahl hat der einen d

Montenegro wählt neuen Präsidenten

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Montenegro wird heute der Präsident neu gewählt. Vier Kandidaten treten an. Wahlberechtigt sind 490.000 Bürger. Es ist dies die erste Präsidentenwahl in Montenegro seit der Loslösung von Serbien vor etwa zwei Jahren. Die Wahl hat der einen d

Montenegro wählt Präsident

Radio
J18
Bei der Präsidentenwahl in Montenegro zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Um die 490.000 Wähler werben vier Kandidaten. Es ist die erste Präsidentenwahl seit der Unabhängigkeit vor knapp zwei Jahren. Damals entschied sich eine Mehrheit d

Hohe Wahlbeteiligung in Montenegro

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
Bei der Präsidentenwahl in Montenegro zeichnet sich eine hohe Wahlbeteiligung ab. Um die 490.000 Wähler werben vier Kandidaten. Es ist die erste Präsidentenwahl seit der Unabhängigkeit vor knapp zwei Jahren. Aus Montenegro berichtet unser Balkan

Vujanovic im ersten Wahlgang als Präsident bestätigt

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
Bei der Präsidentenwahl in Montenegro ist Filip Vujanovic bereits im ersten Wahlgang im Amt bestätigt worden. Vujanovic erreichte bereits heute im ersten Wahlgang die erforderliche absolute Mehrheit der abgegeben Stimmen. Aus Montenegro bericht

Montenegro vor der Präsidentenwahl

Radio
MiJ
In Montenegro wird morgen der Präsident neu gewählt. Es ist das die erste Präsidentenwahl seit der Unabhängigkeitserklärung vor knapp zwei Jahren, mit der Montenegro den Staatenbund mit Serbien verließ. In diesem Sinne ist die Wahl auch ein gew

Mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher verhaftet Wehrschütz Mod

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Montenegro hat die Polizei einen mutmaßlichen serbischen Kriegsverbrecher verhaftet. Es ist dies der ehemalige stellvertretende serbische Innenminister General Vlastimir Djordjevic. Christian Wehrschütz berichtet:

Mutmaßlicher serbischer Kriegsverbrecher verhaftet

Radio
J18
In Montenegro hat die Polizei einen mutmaßlichen serbischen Kriegsverbrecher verhaftet. Es ist dies der ehemalige stellvertretende serbische Innenminister General Vlastimir Djordjevic. Christian Wehrschütz berichtet:

Montenegro seit einem Jahr unabhängig

Zeitung
Kleine Zeitung
Vor einem Jahr stimmte die Mehrheit der 620.000 Montenegriner bei einem Referendum für die Auflösung des Staatenbundes mit Serbien. Überwacht wurde die Abstimmung von der EU. Sie hatte verlangt, dass mindestens 55 Prozent für die Loslösung stimm

Montenegro seit einem Jahr unabhängig

Radio
MiJ
Vor einem Jahr hat die Mehrheit der 620.000 Montenegro bei einem Referendum für die Loslösung ihres Landes von Serbien gestimmt. Waren die Folgen der Unabhängigkeit des kleinen Küstenstaates an der Adria damals umstritten, so sind die befürchtet

Bericht 111 bis 120 von 276

Facebook Facebook