× Logo Mobil

Berichte Kroatien

Bericht 321 bis 330 von 771

Staatspräsident Josipovic zum Burgenland

Radio
Radio Burgenland Journal
Bundespräsident Heinz Fischer ist heute in Kroatien. Auf dem Programm steht unter anderem ein Gespräch mit Staatspräsident Ivo Josipovic sowie mit dem kroatischen Minister zuständig für Regionen und regionale Zusammenarbeit. Teil der Delegation

Interview mit Präsident Ivo Josipovic

Radio
MiJ
In Kroatien haben die Milchbauern zwei Wochen lang um höhere Abnahmepreise für ihre Milch gestreikt. Trotz Straßenblockaden durch Traktoren gab die neue Mitte-Links-Regierung aber nicht nach, und war zu keinen weiteren Subventionen bereit. Eigen

Schneechaos in Kroatien und Serbien

Radio
Radio Niederösterreich Fläche
In Kroatien und Serbien versuchen massive Schneefälle und eisige Kälte nach wie vor große Probleme. Straßen sind nur schwer passierbar, teilweise sind sogar Autobahnen wegen Sturmböhen gesperrt und Dörfer noch immer von der Außenwelt abgeschnitt

Porträt der kroatischen Außenministerin Vesna Pusic

Radio
MiJ
In Kroatien hat gestern eine Zwei-Drittel-Mehrheit der Bürger für den Beitritt zur Europäischen Union gestimmt. Gering war allerdings die Beteiligung am Referendum. Nicht ein Mal jeder zweite Kroate stimmte ab. Trotzdem dominierte die Freude heu

Kroaten stimmen für die EU

Radio
FJ8
Kroatien wird das 28. Mitglied der Europäischen Union. Bei der Volksabstimmung stimmten sogar zwei Drittel der Teilnehmer am Referendum für den Beitritt zur EU. Niedrig war jedoch die Teilnahme an der Abstimmung. Sie lag unter 50 Prozent. Für de

Beitritt geschafft - Beteiligung gering

Radio
FJ7
Kroatien wird das 28. Mitglied der Europäischen Union. Bei der Volksabstimmung stimmten sogar zwei Drittel der Teilnehmer am Referendum für den Beitritt zur EU. Dafür waren 1,3 Millionen Kroaten, dagegen stimmten knapp 1,3 Millionen. Niedrig war

Kroaten sagen Ja zur EU

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
Kroatien wird das 28. Mitglied der Europäischen Union. Bei der Volksabstimmung hat eine Mehrheit der Kroaten für den Beitritt zur EU gestimmt. Niedrig war jedoch die Teilnahme an der Abstimmung. Aus Zagreb berichtet Christian Wehrschütz:

Kroatien am Tag nach dem Referendum

Fernsehen
ZiB 24
In Kroatien haben gestern Zwei Drittel für den Beitritt ihres Landes zur Europäischen Union gestimmt. So unerwartet hoch die Zustimmung war, so gering war auch die Beteiligung am Referendum. Nicht ein Mal jeder Zweite Kroate ging zur Volksabstim

Zweidrittel für die EU

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
Kroatien wird das 28. Mitglied der Europäischen Union. Bei der Volksabstimmung hat heute eine Mehrheit der Kroaten für den Beitritt zur EU gestimmt. Niedrig war jedoch die Teilnahme an der Abstimmung. Aus Zagreb berichtet Christian Wehrschütz:

Volksabstimmung über die EU

Fernsehen
ZiB 1
In Kroatien findet derzeit die Volksabstimmung über den EU-Beitritt statt. Die Wahllokale schließen um 19 Uhr, und seriöse Ergebnisse werden erst gegen 22 Uhr vorliegen. Die Beteiligung

Bericht 321 bis 330 von 771

Facebook Facebook