× Logo Mobil

Berichte Albanien

Bericht 191 bis 200 von 216

Soziale und wirtschaftliche Lage in Albanien

Radio
MiJ
In Albanien finden kommenden Sonntag Parlamentswahlen statt. Dabei könnte nach Umfragen die sozialistische Koalitionsregierung unter Fatos Nano ihre Mehrheit verlieren. Eine Niederlage ist eher wahrscheinlich, obwohl mit dem Vorsitzenden der Dem

Jugendbewegung Mjaft

Radio
MiJ
Von Serbien bis hin zu Georgien haben Jugend- und Studentenbewegungen einen großen Beitrag zum Sturz autokratischer Regime geleistet. In Serbien hieß diese Bewegung Otpor, die ein Speerspitze im Kampf gegen Slobodan Milosevic war. In der Ukraine

Österreichische Wirtschaft in Albanien

Fernsehen
ZiB1
Österreichische Firmen entdecken zunehmend auch Albanien als Markt. Zwar betrugen die Exporte nach Albanien im Vorjahr nur 24 Millionen Euro, doch die Zuwachsrate liegt bei fast 40 Prozent. Raiffeisen hat im Vorjahr die größte Bank des Landes üb

Österreichische Lehrer in Albanien

Radio
Dimensionen
Das österreichische Bildungsministerium ist duch Auslandslehrer und Lektoren an Universitäten in vielen Staaten Ost- und Südosteuropas vertreten. Zu den Schwer-punkten zählt dabei Albanien. An den Universitäten in Tirana, Elbasan und Shkodra arb

Österreicher in Albanien im Einsatz

Fernsehen
ZiB2
Neben Serbien und Montenegro zählt Albanien am Balkan zu den Schlusslichtern auf dem Weg Richtung Europäische Union. Auf diesem Weg wird Albanien bei seinen Reformen auch von Österreich unterstützt.. So arbeiten im Rahmen der EU-Mission drei öst

NÖ-Polizist im Einsatz in Albanien

Fernsehen
NÖ-Heute
Ein Polizist aus Niederösterreich ist seit mehr als 18 Monaten in Albanien im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität im Einsatz. Am Grenzübergang zu Mazedonien bildet der Niederösterreicher Jörg Köstinger albanische Polizisten und Zöllner aus

Kampf gegen Erosion und Armut in Nordalbanien

Fernsehen
Steiermark Heute
Die Steirerin Marianne Graf hat mit ihrem Verein Albania-Austria in Nordalbanien ein neues Projekt gestartet. Durch Baumpflanzungen soll die Erosion bekämpft werden, die Städte, Dörfer und damit die kärglichen Lebensgrundlage der Albaner bedroht

NÖ-Polizist im Einsatz in Albanien

Radio
NÖ-Radio Fläche
Ein Polizist aus Niederösterreich ist seit mehr als 18 Monaten in Albanien im Kampf gegen die Organisierte Kriminalität im Einsatz. Am Grenzübergang zu Mazedonien bildet der Niederösterreicher Jörg Köstinger albanische Polizisten und Zöllner aus

Kampf gegen Erosion und Armut in Nordalbanien

Radio
Radio Steiermark
Die Steirerin Marianne Graf hat mit ihrem Verein Albania-Austria in Nordalbanien ein neues Projekt gestartet. Durch Baumpflanzungen soll die Erosion bekämpft werden, die Städte, Dörfer und damit die kärglichen Lebensgrundlage der Albaner bedroht

Marianne Graf und Albanien

Fernsehen
Willkommen Österreich
Der Name der Steirerin Marianne Graf wird in Österreich bestenfalls einer Minder-heit bekannt sein. Im 3,5 Millionen Einwohner zählenden Albanien ist das anders; Graf unterstützt mit ihrem Verein Albania-Austria seit mehr als 10 Jahren den Norde

Bericht 191 bis 200 von 216

Facebook Facebook