× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 461 bis 470 von 1995

Spindelegger bei Freund Jeremic in Belgrad

Zeitung
Kleine Zeitung
Nicht ohne Reibungen und von protokollarischen Bannen auf serbischer Seite überschattet verlief gestern der Besuch von Außenminister Michael Spindelegger in Belgrad. Für spürbare Verstimmung auf serbischer Seite hatte offensichtlich gesorgt, das

Spindelegger bei Freund Jeremic in Belgrad

Fernsehen
ZiB1
Nicht ohne Reibungen ist heute der Besuch von Außenminister Michael Spindelegger in Belgrad verlaufen. Serbien ist verstimmt über die klare Unterstützung für den Kosovo, die Spindelegger gestern in Wien gezeigt hat. Bei einem Treffen mit dem ko

Spindeleggers Liebevoller Empfang in Serbien

Radio
J 18
Nicht ohne Reibungen und protokollarische Pannen ist heute der Besuch von Außenminister Michael Spindelegger in Belgrad verlaufen. Die serbische Seite ist offensichtlich tief verstimmt über die klare Unterstützung für den Kosovo, die Spindelegge

Spindeleggers liebevoller Empfang in Serbien

Fernsehen
ZiB 17
Nicht ohne Reibungen und protokollarische Pannen ist heute der Besuch von Außenminister Michael Spindelegger in Belgrad verlaufen. Die serbische Seite ist offensichtlich tief verstimmt über die klare Unterstützung für den Kosovo, die Spindelegge

Österreichische Wirtschaft in Serbien

Fernsehen
ECO
Trotz der Krise in Wirtschaftskrise in Ost- und Südosteuropa setzt die österreichische Wirtschaft weiter auf diesen Markt. So fliegt seit gestern neben der AUA auch die Linie Fly Nicki die serbische Hauptstadt Belgrad an. Ein einfacher Flug soll

Katholische Kirche und der neue Patriarch

Radio
Religion Aktuell
In Serbien hat die Orthodoxe Kirche seit knapp zwei Wochen ein neues Oberhaupt. Die Wahl des 79-jährigen Irinej zum Patriarchen haben auch die anderen Religionsgemeinschaften in Serbien genau verfolgt. Schließlich hängen Zusammenarbeit und Ökume

Österreichische Wirtschaft in Serbien

Radio
FJ7
Trotz der Krise in Wirtschaftskrise in Ost- und Südosteuropa setzt die österr4eichische Wirtschaft weiter auf diesen Markt. So fliegt seit gestern neben der AUA auch die Linie Fly Nicki die serbische Hauptstadt Belgrad an. Ein einfacher Flug sol

Der neue Patriarch und seine Herausforderungen

Fernsehen
Orientierung
Im November 2009 verstarb der serbische Patriarch Pavle. Zwei Jahre hatte er in einem Militärkrankenhaus in Belgrad verbracht, so dass die serbisch orthodoxe Kirche weitgehend ohne klare Führung war. Nun hat die Orthodoxie am vergangenen Freitag

Der neue Patriarch und die Orthodoxie

Radio
Praxis
Im November 2009 verstarb der serbische Patriarch Pavle. Zwei Jahre hatte er in einem Militärkrankenhaus in Belgrad verbracht, so dass die serbisch orthodoxe Kirche weitgehend ohne klare Führung war. Nun hat die Orthodoxie am vergangenen Freitag

Bischof Irinej aus Nis neuer serbischer Patriarch

Zeitung
Kleine Zeitung
Der Bischof von Nis, Irinej, ist am Freitag in Belgrad zum neuen Patriarchen der serbisch-orthodoxen Kirche gewählt worden. Irinej, ist der 45. Patriarch der serbisch-orthodoxen Kirche. Er ist der Nachfolger von Patriarch Pavle, der im November

Bericht 461 bis 470 von 1995

Facebook Facebook