× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1831 bis 1840 von 2017

Südserbien

Fernsehen
ZiB1
In den vergangenen Tagen haben in südserbischen albanische Freischärler wieder Anschläge verübt. Mindestens drei serbische Polizisten wurden dabei getötet. Bekannt zu der Tat hat sich eine Befreiungsbewegung Presevo, Medvedja und Bujanovac, die

Serbien

Radio
Abend Journal
Der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic muß nach den Wahlen in Serbien Ende Dezember mit einem Gerichts-verfahren in Serbien rechnen. Eine entsprechende Klage hat die Allianz DOS heute in Belgrad angekündigt. DOS hat auch die jüng

Südserbien

Radio
Mittags Journal
In Südserbien ist es nach Monaten relativer Ruhe in den vergangenen Tagen wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen albanischen Freischärlern und der serbischen Polizei gekommen. Bei diesen Gefechten in der entmilitarisierten Pufferzon

Serbien

Radio
Ö2Ö3
Der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic muß nach den Wahlen in Serbien Ende Dezember mit einem Gerichts-verfahren in Serbien rechnen. Eine entsprechende Klage hat die Allianz DOS heute in Belgrad angekündigt. Aus Belgrad berichtet

Südserbien

Zeitung
Kleine Zeitung
In Südserbien ist es nach Monaten relativer Ruhe in den vergangenen Tagen wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen albanischen Freischärlern und der serbischen Polizei gekommen. Bei diesen Gefechten in der entmilitarisierten Pufferzon

„Auf zum letzten Gefecht“ Milosevic bleibt Parteichef

Zeitung
Kleine Zeitung
Im Februar dieses Jahres war die Welt der serbischen Sozia-listen von Slobodan Milosevic noch in Ordnung. Bei ihrem vierten ordentlichen Parteikongreß klappte das Zusammenspiel zwischen Parteitagsregie und staatlichem Fernsehen noch ausge-zeichn

Milosevic

Fernsehen
ZiB1
In Belgrad findet heute der außerordentliche Parteitag der Sozialistischen Partei Serbiens von Slobodan Milosevic statt. Milosevic, hat alle Vorkehrungen getroffen, um trotz seiner Niederlage bei der jugoslawischen Präsidentenwahl Parteichef zu

Milosevic gewählt

Radio
Ö2Ö3
Slobodan Milosevic bleibt Parteichef er serbischen Sozialisten. Beim Parteitag in Belgrad wurde Milosevic von etwa 85 Prozent der etwa 2400 Delegierten im Amt bestätigt. Milosevic konnte sich damit als Parteichef halten, obwohl er in der jugosla

Hilfe beim Wiederaufbau

Fernsehen
ZiB1
Österreich ist zu einer Soforthilfe für Jugoslawien bereit. Entsprechende grundsätzliche Zusagen hat Wirtschaftsminister Martin Bartenstein heute bei seinem Besuch in Belgrad gemacht. Bartenstein traf mit dem jugoslawischen Präsidenten Vojislav

Hilfe beim Wiederaufbau

Fernsehen
ZiB1
Österreich ist zu einer Soforthilfe für Jugoslawien bereit. Entsprechende grundsätzliche Zusagen hat Wirtschaftsminister Martin Bartenstein heute bei seinem Besuch in Belgrad gemacht. Bartenstein traf mit dem jugoslawischen Präsidenten Vojislav

Bericht 1831 bis 1840 von 2017

Facebook Facebook