× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1821 bis 1830 von 2010

Wahlkampf in Serbien

Fernsehen
ZiB2
In der jugoslawischen Teilrepublik Serbien finden am 23. Dezember vorgezogene Parlamentswahlen statt. Um die Gunst der 6,5 Millionen Wähler werben acht Parteien, doch nur drei haben nach Meinungsumfragen eine Chance, die bestehende Fünf-Prozent-

Krisenherd und Prüfstein

Zeitung
Kleine Zeitung
Die südserbische Gemeinde Presevo liegt im mazedonisch-kosovarischen Grenzgebiet. Von den 46.000 Ein-wohnern des Gemeindegebiets sind 92 Prozent Albaner, der Rest sind Serben und Roma. Somit lebt in Presevo knapp die Hälfte der etwa 100.000 Alba

Die ewige Wiederkunft des Gleichen Nietzsche und der Zerfall Jugoslawiens

Zeitung
Wiener Journal
Selten ist einem Philosphen wohl die Ehre zuteil geworden, daß im Jahr

Südserbien

Fernsehen
ZiB1
In den vergangenen Tagen haben in südserbischen albanische Freischärler wieder Anschläge verübt. Mindestens drei serbische Polizisten wurden dabei getötet. Bekannt zu der Tat hat sich eine Befreiungsbewegung Presevo, Medvedja und Bujanovac, die

Serbien

Radio
Abend Journal
Der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic muß nach den Wahlen in Serbien Ende Dezember mit einem Gerichts-verfahren in Serbien rechnen. Eine entsprechende Klage hat die Allianz DOS heute in Belgrad angekündigt. DOS hat auch die jüng

Südserbien

Radio
Mittags Journal
In Südserbien ist es nach Monaten relativer Ruhe in den vergangenen Tagen wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen albanischen Freischärlern und der serbischen Polizei gekommen. Bei diesen Gefechten in der entmilitarisierten Pufferzon

Serbien

Radio
Ö2Ö3
Der frühere jugoslawische Präsident Slobodan Milosevic muß nach den Wahlen in Serbien Ende Dezember mit einem Gerichts-verfahren in Serbien rechnen. Eine entsprechende Klage hat die Allianz DOS heute in Belgrad angekündigt. Aus Belgrad berichtet

Südserbien

Zeitung
Kleine Zeitung
In Südserbien ist es nach Monaten relativer Ruhe in den vergangenen Tagen wieder zu bewaffneten Auseinandersetzungen zwischen albanischen Freischärlern und der serbischen Polizei gekommen. Bei diesen Gefechten in der entmilitarisierten Pufferzon

„Auf zum letzten Gefecht“ Milosevic bleibt Parteichef

Zeitung
Kleine Zeitung
Im Februar dieses Jahres war die Welt der serbischen Sozia-listen von Slobodan Milosevic noch in Ordnung. Bei ihrem vierten ordentlichen Parteikongreß klappte das Zusammenspiel zwischen Parteitagsregie und staatlichem Fernsehen noch ausge-zeichn

Milosevic

Fernsehen
ZiB1
In Belgrad findet heute der außerordentliche Parteitag der Sozialistischen Partei Serbiens von Slobodan Milosevic statt. Milosevic, hat alle Vorkehrungen getroffen, um trotz seiner Niederlage bei der jugoslawischen Präsidentenwahl Parteichef zu

Bericht 1821 bis 1830 von 2010

Facebook Facebook