× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1751 bis 1760 von 2010

Südserbien Waffenruhe

Fernsehen
ZiB1
In Südserbien ist seit Mitternacht ein Waffenstillstand zwi-schen alabnischen Freischärlern sowie jugoslawischen und ser-bischen Sicherheitskräften in Kraft. Vermittelt hat die Feuer-pause die NATO. Nach Angaben aus Belgrad ist die Waffenruhe in

Südserbien-Lage

Radio
Mittags Journal
In Südserbien ist seit Mitternacht ein Waffenstillstand zwischen albanischen Freischärlern sowie jugoslawischen und serbischen Sicherheitskräften in Kraft. Vermittelt wurde die Feuerpause von der NATO. Nach Angaben des Pressezentrums der serbisc

Waffenruhe für Südserbien

Radio
Nacht Journal
In zwei Stunden soll das Waffenstillstandsabkommen für Südser-bien in Kraft treten. Unter Vermittlung der NATO haben Vertre-ter der albanischen Freischärler und der stellvertretende ser-bische Ministerpräsident Nebojsa Covic dieses Abkommen unte

Milosevich Verhaftung

Fernsehen
ZiB1
In Belgrad ist die Zufahrt zur Villa von Slobodan Milosevic durch zwei Polizeikordons abgesperrt. Verringert hat sich die Zahl der Milosevic-Anhänger; denn die Demonstranten sehen offensichtlich ein, daß sie nicht eingreifen können. Unklar ist d

Interview General Pavkovic

Radio
Mittags Journal
Beim Machtwechsel in Jugoslawien am 5. Oktober spielten die jugoslawischen Streitkräfte neben der serbischen Polizei eine Schlüsselrolle. Denn ein Einsatz dieser Machtmittel zugunsten von Slobodan Milosevic hätte in Belgrad und ganz Serbien ein

Milosevic und Den Haag

Radio
Europajournal
Neben der Bewältigung des katastrophalen wirtschaftlichen Erbes, das Slobodan Milosevic hinterlassen hat, mit sich die neue demokratische Regierung auch mit dem persönlichen Schick-sal des früheren jugoslawischen Präsidenten beschäftigen. Im Zen

Für Walter Seldedec

Fernsehen
ZiB1
Nach dem Sturz von Slobodan Milosevic zählt in Jugoslawien nun auch die Reform der Streitkräfte zu den großen Herausforderun-gen. Zwar griff die Armee nicht ein, um Milosevic zu retten; doch die Streitkräfte sind für das verarmte Jugoslawien kau

Rohan in Südserbien

Fernsehen
ZiB
Die Anschläge albanischer Extremisten in Südserbien an der Grenze zum Kosovo haben diese Region zum größten Krisenherd in Europa werden lassen. Denn ein umfassender bewaffneter Kon-flikt in diesem Gebiet könnte massive Auswirkungen nicht nur auf

Rohan in Südserbien

Radio
Mittags Journal
Die Anschläge albanischer Extremisten in Südserbien an der Grenze zum Kosovo haben diese Region zum größten Krisenherd in Europa werden lassen. Denn ein umfassender bewaffneter Kon-flikt in diesem Gebiet könnte massive Auswirkungen nicht nur auf

Südserbien: Europas neuer Krisenherd

Zeitung
Kleine Zeitung
Die Anschläge albanischer Extremisten in Südserbien an der Grenze zum Kosovo haben diese Region zum größten Krisenherd in Europa werden lassen. Denn ein umfassender bewaffneter Kon-flikt in diesem Gebiet könnte massive Auswirkungen nicht nur auf

Bericht 1751 bis 1760 von 2010

Facebook Facebook