× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1651 bis 1660 von 2010

Djindjic Porträt

Fernsehen
ZiB3
Der 48-jährige Ministerpräsident Zoran Djindjic ist spätestens seit gestern der starke Mann Serbiens. Djindjic vollzog die Auslieferung von Slobodan Milosevic gegen alle juristischen Bedenken in Serbien und gegen den Willen des jugoslawischen Pr

DOS gespalten

Radio
Ö2
In Serbien ist das Reformbündnis DOS zerbrochen. Nur einen Tag nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic kündigte die Partei des jugoslawischen Präsidenten Vojislav Kostunica an, sie werden die gemeinsame DOS-Fraktion auf allen politischen Eb

Milosevic und Haag

Radio
Journal
Die heutige Nacht war die erste, die Slobodan Milosevic in einer Zelle im Haager Tribunal zu verbringen hatte. Milosevic wurde am frühen Abend in Belgrad Mitarbeitern des Kriegsver-brechertribunals übergeben und mit einem NATO-Hubschrauber nach

Milosevic und Krise

Radio
Mittags Journal
Slobodan Milosevic ist in Den Haag und Jugoslawien in der Krise. Der letzte Triumph dieses gescheiterten Politikers könnte sein, daß seine Auslieferung buchstäblich zum letzten Sargnagel für die aus Serbien und Montenegro bestehende Bun-desrepub

Regierungskrise in

Radio
Nacht Journal Jugoslawien
In Jugoslawien ist die Bundesregierung gescheitert. Nur einen Tag nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic an das Haager Tribunal trat Ministerpräsident Zoran Zizic zurück. Grund dafür ist Milosevics Auslieferung, die Zizics montenegrinische

Milosevic und danach

Radio
Ö2
In Serbien ist heute der Tag der Ruhe nach dem Sturm; denn die Auslieferung von Slobodan Milosevic an das Haager Tribunal hat die Bürger unvorbereitet getroffen; ein Sturm der Entrüstung ist deswegen zwar nicht zu erwarten; die Anhänger Milosevi

Regierungskrise in Jugoslawien

Radio
Ö2
In Jugoslawien ist die Bundesregierung gescheitert. Nur einen Tag nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic an das Haager Tribunal trat Ministerpräsident Zoran Zizic zurück. Grund dafür ist Milosevics Auslieferung, die Zizics montenegrinische

Regierungskrise und Demo

Radio
Ö2Ö3
In Jugoslawien ist die Bundesregierung gescheitert. Nur einen Tag nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic an das Haager Tribunal trat Ministerpräsident Zoran Zizic zurück. Grund dafür ist Milosevics Auslieferung, die Zizics montenegrinische

DOS gespalten Wehrschütz

Radio
Ö2Ö3
In Serbien ist das Reformbündnis DOS zerbrochen. Nur einen Tag nach der Auslieferung von Slobodan Milosevic kündigte die Partei des jugoslawischen Präsidenten Vojislav Kostunica an, sie werden die gemeinsame DOS-Fraktion auf allen politischen Eb

Milosevic in Den Haag

Radio
Ö2Ö3
Die treibende Kraft der Auslieferung von Slobodan Milosevic war Serbiens Ministerpräsident Zoran Djindjic. Knapp nach der für Milosevic günstigen Entscheidung des Bundesverfassungsge-richts berief er eine Dringlichkeitssitzung der serbischen Reg

Bericht 1651 bis 1660 von 2010

Facebook Facebook