× Logo Mobil

Berichte Serbien

Bericht 1471 bis 1480 von 2010

Visa in Belgrad

Radio
Die österreichische Botschaft in Belgrad hat im vergangenen Jahr mehr als 400 Visa auf der Basis gefälschter Firmeneinladungen ausgestellt. Das geht aus Dokumenten des Außen- und Innenministeriums hervor, die unser Balkan-Korrespondenten Christi

Visapraxis in Belgrad

Radio
Mittags Journal
Die österreichische Botschaft in Belgrad hat im vergangenen Jahr mehr als 400 Visa auf der Basis gefälschter Unterlagen ausgestellt. Das geht aus Dokumenten des Außen- und Innenministeriums hervor, die unser Balkan-Korrespondenten Christian Wehr

Visa in Belgrad

Radio
Ö2Ö3
Die österreichische Botschaft in Belgrad hat im vergangenen Jahr mehr als 400 Visa auf der Basis gefälschter Firmeneinladungen ausgestellt. Das geht aus Dokumenten des Außen- und Innenministeriums hervor, die unser Balkan-Korrespondenten Christi

Visa

Zeitung
Kleine Zeitung
Zwei Mal pro Woche erscheint in Belgrad die Inseratenzeitschrift „Halo Oglasi“. Zu finden sind darin nicht nur alle möglichen Angebote vom Autoersatzteil über Wohnungen bis zur käuflichen Liebe; so enthalten die Ausgaben auch etwa 20 Telefonnumm

Kostunica – Djindjic

Radio
Europapanorama
In Serbien steht der Bevölkerung politisch ein heißer Herbst bevor. Am 29. September wird der Präsident dieser jugoslawischen Teilrepublik neu gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Milan Milutinovic wird nicht mehr kandidieren. Statt dessen wird er

Kostunica – Djindjic

Radio
Europapanorama
In Serbien steht der Bevölkerung politisch ein heißer Herbst bevor. Am 29. September wird der Präsident dieser jugoslawischen Teilrepublik neu gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Milan Milutinovic wird nicht mehr kandidieren. Statt dessen wird er

Serbiens heißer Herbst: Machtkampf im Parlament als Auftakt zur Präsidentenwahl

Zeitung
Kleine Zeitung
Die serbische Verfassung legt fest, daß das Parlament der größeren der zwei jugoslawischen Teilrepubliken 250 Abgeordnete hat. Diese Gesamtzahl zählt zu den wenigen fixen Größen dieser Institutionen. Mit wenigen Ausnahmen ist derzeit unklar, wel

Kostunica – Djindjic

Radio
Europapanorama
In Serbien steht der Bevölkerung politisch ein heißer Herbst bevor. Am 29. September wird der Präsident dieser jugoslawischen Teilrepublik neu gewählt. Der bisherige Amtsinhaber Milan Milutinovic wird nicht mehr kandidieren. Statt dessen wird er

Machtkampf in Serbien

Radio
Früh Journal
In Serbien ist gestern am Abend der Machtkampf zwischen Ministerpräsident Zoran Djindjic und dem jugoslawischen Präsidenten Vojislav Kostunica eskaliert. Die von Djindjic geführte Koalition DOS entzog mit ihrer Mehrheit im Parlament der Partei v

Machtkampf in Serbien

Radio
Früh Journal
In Serbien ist gestern am Abend der Machtkampf zwischen Ministerpräsident Zoran Djindjic und dem jugoslawischen Präsidenten Vojislav Kostunica eskaliert. Die von Djindjic geführte Koalition DOS entzog mit ihrer Mehrheit im Parlament der Partei v

Bericht 1471 bis 1480 von 2010

Facebook Facebook