× Logo Mobil

Berichte Nord-Mazedonien

Bericht 261 bis 270 von 385

Islamische Gefahr am Balkan ?

Radio
Mittags Journal
Die Anschläge in den USA und die Bombardierung Afghanistans haben auch in Bosnien und in Jugoslawien zu intensiven Debatten über die tatsächliche oder vermeintliche Anhängerschaft Osama bin Ladens unter der ansässigen musli-mischen Bevölkerung g

Mazedonien Lage

Radio
Früh Journal
NATO-Generalsekretär George Robertson kommt heute wieder ein Mal in die mazedonische Hauptstadt Skopje. Mit der mazedonischen Führung aber auch mit dem Oberbefehlshaber der NATO-Mission „Wesentliche Ernte“ will Robertson über eine Folgemission b

Mazedonien Lage

Radio
Ö2Ö3
NATO-Generalsekretär George Robertson kommt heute wieder ein Mal in die mazedonische Hauptstadt Skopje. Mit der mazedonischen Führung aber auch mit dem Oberbefehlshaber der NATO-Mission „Wesentliche Ernte“ will Robertson über eine Folgemission b

Mazedonien Lage

Radio
Nacht Journal
In Mazedonien macht der Friedensprozeß zwischen Mazedoniern und Albanern weiter Fortschritte. Das Parlament in Skopje hat den Entwurf des Friedensplans grundsätzlich angenommen. Auch die Entwaffnung der albanischen Freischärler der UCK durch die

Mazedonien und Griechenland

Fernsehen
ZiB
Im NATO-Einsatz in Mazedonien sind auch griechische Soldaten. Das zeigt, daß sich die Beziehungen zwischen Athen und Skopje verbessert haben. Noch vor wenigen Jahren verhängte Griechenland ein Wirtschaftsembargo und erreichte, daß Mazedonien, se

Mazedonien und NATO

Fernsehen
ZiB1
In der mazedonischen Hauptstadt Skopje berät das Parlament über das Friedensabkommen mit den Albanern. Das Parlament hat die Einleitung einer umfassenden Änderung der Verfas-sung zu beschließen, die im Friedensabkommen vorgesehen ist. Wegen Prot

Mazedonien und Parlament

Radio
Früh Journal
In Mazedonien beginnt heute die dritte Phase des Friedensprozesses zwischen Mazedoniern und Albanern. Nach der Unterzeichnung des Friedensabkommens zwischen den führenden Parteien beider Völker und dem Beginn der NATO-Mission ist nun zum ersten

Mazedonien und Parlament

Radio
Ö2Ö3
In Mazedonien beginnt heute die dritte Phase des Friedensprozesses zwischen Mazedoniern und Albanern. Nach der Unterzeichnung des Friedensabkommens zwischen den führenden Parteien beider Völker und dem Beginn der NATO-Mission ist nun zum ersten

Nato in Mazedonien

Radio
Ö2Ö3
Mazedonien bleibt für die NATO auch weiter ein hartes Pflaster. Diese Erfahrung machte NATO-Generalsekretär George Robertson wieder ein Mal bei einem Besuch in Skopje. Deutlichstes Zeichen dafür war, daß sich seine Pressekonferenz um vier Stunde

NATO und Mazedonien

Radio
Abend Journal
In Brodec an der mazedonisch-kosovarischen Grenzen haben die albanischen Freischärler der UCK auch heute die Abgabe ihrer Waffen fortgesetzt. Im Gegensatz zu gestern, als die UCK die Waffen mit dem LkW bei der NATO im Raum Kumanovo ablieferte, k

Bericht 261 bis 270 von 385

Facebook Facebook