× Logo Mobil

Berichte Kroatien

Bericht 701 bis 710 von 771

Mesic mit großer Mehrheit wiedergewählt

Radio
FJ7
In Kroatien hat Stipe Mesic die Stichwahl um das Amt des Präsidenten mit großer Mehrheit gewonnen. Für Mesic stimmten 66 Prozent, er wurde somit eindrucksvoll im Amt bestätigt. Seine Gegenkandidatin Jadranka Kosor bekam 34 Prozent. Wahlberechtig

Präsidentenwahl in Kroatien

Fernsehen
ZiB1
In Kroatien wird morgen der Präsident neu gewählt. Klarer Favorit ist Amtsinhaber Stipe Mesic. Einziger ernstzunehmender Herausforderer ist Jadranka Kosor. Sie gehört der regierenden Partei HDZ an und ist stellvertretende Ministerpräsidentin im

Kroatien vor Präsidentenwahl

Radio
MiJ
In Kroatien wird am 2. Jänner der Präsident neu gewählt. Klarer Favorit ist Amtsinhaber Stipe Mesic. Einziger ernstzunehmender Herausforderer ist Jadranka Kosor. Sie gehört der regierenden Partei HDZ an und ist stellvertretende Ministerpräside

EU stellt Bedinungen für Beitrittsverhandlungen

Fernsehen
ZiB1
In Kroatien wächst die Stimmung gegen die Europäische Union. Für einen Beitritt sind nach Umfragen etwa 50 Prozent, vor zwei Jahren waren es noch 75 Prozent. Viele Kroatien fürchten sich vor schmerzlichen Reformen, die die EU-Annäherung mit sich

EU stellt Bedingungen für Beitrittsverhandlungen

Radio
MiJ
Die EU ist bereit mit Kroatien im März Beitrittsverhandlungen aufzunehmen. Beim EU-Gipfel in Brüssel machten die Staats- und Regierungschef den Verhandlungsbeginn jedoch von der umfassenden Zusammenarbeit Kroatiens mit dem Haager Tribunal abhäng

Tauziehen um EU-Verhandlungsbeginn für Kroatien

Fernsehen
ZiB2
Mitte Dezember soll die EU ein konkretes Datum für die Beitrittsverhandlungen mit Kroatien festlegen. Geplant ist das Frühjahr. Doch einige EU-Staaten sind gegen den Beginn der Gespräche, weil ihrer Ansicht nach Kroatien nicht ausreichend mit de

Jahresbilanz der kroatischen Regierung

Radio
FJ 7
Die Staats- und Regierungschefs der EU sollen bei ihrem Gipfeltreffen Mitte Dezember ein konkretes Datum für den Beginn der Beitrittsverhandlungen mit Kroatien festlegen. Geplant als Termin ist das Frühjahr. Doch einige EU-Staaten sind gegen den

Sanader in Serbien

Fernsehen
ZiB1
Kroatiens Ministerpräsident Ivo Sanader hat heute Serbien besucht. Es war dies der erste Besuch eines kroatischen Regierungschefs in Belgrad seit Kriegsende vor fast zehn Jahren. Kroatien und Serbien wollen die Flüchtlingsrückkehr beschleunigen

Sanander in Serbien

Radio
J18
Serbien und Kroatien haben heute einen weiteren wichtigen Schritt zur Aussöhnung getan. Denn zum ersten Mal seit dem Zerfall des alten Jugoslawien vor mehr als zehn Jahren hat heute mit Ivo Sanader ein kroatischer Ministerpräsident Belgrad besuc

Sanader in Serbien

Radio
J18
Serbien und Kroatien haben heute einen weiteren wichtigen Schritt zur Aussöhnung getan. Denn zum ersten Mal seit dem Zerfall des alten Jugoslawien vor mehr als zehn Jahren hat heute mit Ivo Sanader ein kroatischer Ministerpräsident Belgrad besuc

Bericht 701 bis 710 von 771

Facebook Facebook