× Logo Mobil

Berichte Kroatien

Bericht 661 bis 670 von 771

Die Hypo-Alpe-Adria-Gruppe hat im Jahre 2004 bei Leasing-Finanzierungen das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr in ihrer Geschichte zu verzeichnen. Die Bilanzsumme erhöhte sich um fast 50 Prozent auf mehr als zwei Milliarden Euro. Besonders posi

Radio
Radio Kärnten
Die Hypo-Alpe-Adria-Gruppe hat im Jahre 2004 bei Leasing-Finanzierungen das bisher erfolgreichste Geschäftsjahr in ihrer Geschichte zu verzeichnen. Die Bilanzsumme erhöhte sich um fast 50 Prozent auf mehr als zwei Milliarden Euro. Besonders posi

Honigmayr geht nach Kroatien

Fernsehen
Salzburg Heute
Österreichische Firmen haben in Kroatien eine Lebensmitteloffensive gestartet. An einer Produktpräsentation in Zagreb nahmen jüngst mehr als 40 Betriebe teil, darunter auch Unternehmen aus Salzburg. Organisiert haben die Präsentation die Wirtsch

Lebensmitteloffensive in Kroatien

Fernsehen
NÖ Heute
Österreichische Firmen haben in Kroatien eine Lebensmitteloffensive gestartet. An einer Produktpräsentation in Zagreb nahmen jüngst mehr als 40 Betriebe teil, darunter auch viele Unternehmen aus Niederösterreich. Organisiert haben die Präsentati

Lebensmitteloffensive in Kroatien

Fernsehen
ZiB3
Österreichische Firmen haben in Kroatien eine Lebensmitteloffensive gestartet. An einer Produktpräsentation in Zagreb nahmen jüngst mehr als 40 Unternehmen teil. Organisiert haben die Präsentation die Wirtschaftskammer und das Landwirtschaftsmin

Österreichische Wirtschaft drängt auf Reformen in Kroatien

Fernsehen
ZiB1
Die österreichische Wirtschaft drängt auf raschere Reformen in Kroatien. Dazu zählt ein für Investoren attraktiveres Steuersystem wie es etwa in der Slowakei besteht. Österreich ist der größte Investor in Kroatien. Die Exporte nach Kroatien stie

Kroatien, EU und Reformen

Radio
MiJ
In Brüssel haben gestern die Außenminister der EU die Beitrittsverhandlungen mit Kroatien auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund ist, dass der mutmaßliche Kriegsverbrecher General Ante Gotovina noch nicht verhaftet worden ist. Da umstritten

Kroatien und EU

Fernsehen
ZiB2
In Brüssel hat die EU die Beitrittsverhandlungen mit Kroatien auf unbestimmte Zeit verschoben. Der Grund ist, dass der mutmaßliche Kriegsverbrecher General Ante Gotovina noch nicht verhaftet worden ist. Da umstritten ist, wo sich der General auf

Kroatien zu EU-Beschluß

Radio
J18
Kroatien hat auf die Verschiebungen der Beitrittsverhandlungen mit der EU enttäuscht aber gefasst reagiert. Ministerpräsident Ivo Sanader sagte, Kroatien habe uneingeschränkt mit dem Haager Tribunal zusammengearbeitet. Aus Kroatien berichtet Chr

Kroatien zu EU-Beschluß

Radio
Ö2Ö3NR
Kroatien hat auf die Verschiebungen der Beitrittsverhandlungen mit der EU enttäuscht aber gefasst reagiert. Ministerpräsident Ivo Sanader sagte, Kroatien habe uneingeschränkt mit dem Haager Tribunal zusammengearbeitet. Aus Kroatien berichtet Chr

Kroatien und EU

Fernsehen
ZiB2
In Brüssel entscheiden morgen die Außenminister der EU über die Aufnahme von Beitrittsverhandlungen mit Kroatien. Derzeit deutet alles darauf hin, dass die Gespräche verschoben werden, weil der letzte noch offene Fall mit dem Haager Tribunal nic

Bericht 661 bis 670 von 771

Facebook Facebook