× Logo Mobil

Berichte Kroatien

Bericht 641 bis 650 von 771

Kroatische Regierung stoppt Hotel-Privatisierung

Radio
FJ7
Kroatien ist bei den Österreichern vor allem als Urlaubsland bekannt. Bei österreichischen Investoren ist Kroatien aber auch bekannt für Bürokratie, Korruption und Rechtsunsicherheit. Ein Beispiel für diese Rechtsunsicherheit lieferte die Regier

Kroatische Regierung stoppt Hotel-Privatisierung

Fernsehen
ZiB2
Kroatien ist bei den Österreichern vor allem als Urlaubsland bekannt. Bei österreichischen Investoren ist Kroatien aber auch bekannt für Bürokratie, Korruption und Rechtsunsicherheit. Ein Beispiel für diese Rechtsunsicherheit lieferte die Regier

Zehn Jahre nach „Sturm“ in Kroatien und Serbien

Fernsehen
ZiB3
Kroatien hat heute der Rückeroberung der Krajina durch kroatische Truppen vor zehn Jahren gedacht. Die Militäraktion mit dem Decknamen „Sturm“ begann bereits am 4. August um fünf Uhr früh, doch heute vor zehn Jahren rückten die Kroaten in Knin,

Zehn Jahre nach „Sturm“ in Kroatien und Serbien

Radio
Ö1 FJ8
In Kroatien wird heute der Rückeroberung der Krajina durch kroatische Truppen vor zehn Jahren gedacht. Die Militäraktion mit dem Decknamen „Sturm“ besiegelte das Schicksal der selbsternannten Serben-Republik in Kroatien und führte zur Flucht von

Zehn Jahre nach „Sturm“ in Kroatien und Serbien

Radio
Ö2 Ö3 NR
In Kroatien wird heute der Rückeroberung der Krajina durch kroatische Truppen vor zehn Jahren gedacht. Die Militäraktion mit dem Decknamen „Sturm“ besiegelte das Schicksal der selbsternannten Serben-Republik in Kroatien und führte zur Flucht von

Balkan-Gipfel in Salzburg

Fernsehen
ZiB1
Österreich ist für die Aufnahme der Staaten des sogenannten Westbalkan in die EU. Bei der Balkankonferenz in Salzburg sagte Bundeskanzler Wolfgang Schüssel, die EU müsse an diesem längerfristigen Ziel festhalten, um den Frieden in dieser Region

Interview mit Ministerpräsident Ivo Sanader

Radio
FJ7
Ministerpräsident Ivo Sanader hofft, dass die Europäische Union im Herbst grünes Licht für die Beitrittsverhandlungen mit Kroatien geben wird. Der Beginn der Gespräche ist im März an Ante Gotina, dem letzten noch flüchtigen mutmaßlichen kroatisc

Balkan-Gipfel in Salzburg

Radio
J18
Die Staaten Südosteuropas wollen die wirtschaftliche Zusammenarbeit ausbauen und attraktiver für ausländische Direktinvestitionen werden. Das ist das wichtigste Ergebnis der zweitägigen Balkankonferenz die heute in Salzburg zu ende gegangen ist.

Interview mit Ministerpräsident Ivo Sanader

Fernsehen
ZiB3
Ministerpräsident Ivo Sanader hofft, dass die Europäische Union im Herbst grünes Licht für die Beitrittsverhandlungen mit Kroatien geben wird. Der Beginn der Gespräche ist im März an Ante Gotina, dem letzten noch flüchtigen mutmaßlichen kroatisc

Bericht 641 bis 650 von 771

Facebook Facebook