× Logo Mobil

Berichte Kroatien

Bericht 281 bis 290 von 771

Die EU als Herausforderung für Kroatien

Radio
Saldo
Am 1. Juli tritt Kroatien als 28. Mitglied der Europäischen Union bei. Nach Griechenland im Jahre 1981 ist Kroatien erst der zweite Beitrittswerber, der als einzelner Staat in die EU aufgenommen wird. Darüber hinaus hat der kroatische Beitritt

Wie EU-Reif ist Kroatien?

Zeitung
Kleine Zeitung
Als Land für einen Traumurlaub, als Land der tausend Inseln und der mediterranen Schönheit wirbt Kroatien um Gäste aus aller Welt. Der Tourismus macht knapp ein Fünftel der gesamten Wirtschaftsleistung aus, und als Urlaubsland ist Kroatien auch

Österreichische Firmen unzufrieden in Kroatien

Radio
J18
Am ersten Juli, also in knapp zwei Wochen, tritt Kroatien als 28. Mitglied der EU bei. Größter Investor ist Österreich. Präsent sind etwa 900 heimische Firmen, mehr als sechs Milliarden Euro wurden investiert. Doch mit dem Wirtschaftsklima in Kr

Umweltschutz als große Herausforderung nach dem EU-Beitritt

Radio
MiJ
Am ersten Juli und damit in knapp sechs Wochen tritt Kroatien der EU bei. Angesichts vieler politischer Affären und der weit verbreiteten Korruption bestanden lange Zweifel, ob dieses nunmehr 28. Mitglied die Kriterien erfüllt, die besser geführ

Vor klar besseren Beziehungen zwischen Belgrad und Agram

Radio
J18
Nach ersten historischen Schritten zur Normalisierung zwischen Serbien und dem Kosovo stehen die Zeichen am Balkan weiter auf Entspannung. So war der starke Mann Serbiens, der stellvertretende Ministerpräsident und Vorsitzende der stärksten Regi

Entschuldigungen reichen nicht aus

Zeitung
Kleine Zeitung
Die Entschuldigung von Präsident Tomislav Nikolic für serbische Verbrechen in Srebenica und in Bosnien begangen wurden, ist ein positives Signal für den gesamten Balkan. Positiv wäre es auch, sollte der Ex-Ultranationalist demnächst Srebren

Nikolic entschuldigt sich für serbische Verbrechen in Bosnien

Zeitung
Kleine Zeitung
Srebrenica ist das größte Verbrechen, das sich beim Zerfall des ehemaligen Jugoslawien ereignete. Das Massaker an etwa 8.000 Bosniaken bewertete der Internationale Gerichtshof in Den Haag als Völkermord. Diese Bewertung lehnt der serbische Präsi

Denkzettel für die Regierung bei der Wahl zum europäischen Parlament

Zeitung
Kleine Zeitung
In Kroatien hat die regierende Mitte-Links-Koalition gestern bei der ersten Wahl zum europäischen Parlament einen Denkzettel von den Wählern erhalten. Die Koalition unter Führung der Sozialdemokraten gewann nur 32 Prozent der Stimmen und fünf d

Denkzettel für die Regierung bei der Wahl zum europäischen Parlament

Radio
J 18
In Kroatien hat die regierende Mitte-Links-Koalition gestern bei der ersten Wahl zum europäischen Parlament einen Denkzettel von den Wählern erhalten. Die Koalition unter Führung der Sozialdemokraten gewann nur 32 Prozent der Stimmen und fünf d

Konservative gewinnen überraschend EU-Wahl

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Kroatien hat das oppositionelle Bündnis der HDZ die ersten Wahlen zum europäischen Parlament gewonnen. Die HDZ erreichte 6 Mandate, fünf entfielen auf die Kandidaten der Mitte-Links-Koalition, einen

Bericht 281 bis 290 von 771

Facebook Facebook