× Logo Mobil

Berichte Albanien

Bericht 111 bis 120 von 216

Nach Trauerzug in Albanien

Fernsehen
ZiB 2
In Albanien haben heute Tausende Anhänger der sozialistischen Opposition der drei vor einer Woche erschossenen Demonstranten gedacht. Der Trauerzug im Zentrum von Tirana verlief friedlich. Genau vor einer Woche was das anders. Damals kam es in T

Trauerzug der Opposition

Radio
J 18
In Albanien haben heute Tausende Anhänger der sozialistischen Opposition der drei vor einer Woche erschossenen Demonstranten gedacht. Der Trauerzug im Zentrum von Tirana verlief friedlich. Genau vor einer Woche was das anders. Damals kam es in T

Friedlicher Trauerzug der Opposition durch Tirana

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Albanien haben heute Tausende Anhänger der sozialistischen Opposition der drei vor einer Woche erschossenen Demonstranten gedacht. Der Trauerzug im Zentrum von Tirana verlief friedlich. Aus Tirana berichtet unser Balkan-Korrespondent Christia

Interview mit Sali Berisha

Radio
MiJ
In Albanien beginnt in knapp zwei Stunden eine Gedenkkundgebung der sozialistischen Opposition für die erschossenen Demonstranten statt. Genau vor einer Woche kam es in Tirana bei einer Kundgebung gegen die konservative Regierung zu Ausschreitun

Vor Trauerzug in Tirana

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In Albanien findet heute ein Trauerzug der sozialistischen Opposition für die drei erschossenen Demonstranten statt. Genau vor einer Woche kam es in Tirana bei einer Kundgebung gegen die konservative Regierung zu Ausschreitungen. Aus Tirana Chri

Gedenkkundgebung in Tirana

Radio
FJ 7
In Albanien findet heute eine Gedenkkundgebung der sozialistischen Opposition für die erschossenen Demonstranten statt. Genau vor einer Woche kam es in Tirana bei einer Kundgebung gegen die konservative Regierung zu Ausschreitungen und Angriffen

Nach den Unruhen in Tirana

Radio
MiJ
Mindestens drei Tote, mehr als hundert verletzte Demonstranten und Polizisten, mehr als 100 Festgenommene und noch ein Demonstrant und ein Polizist in Lebensgefahr – das ist die verheerende Bilanz der Freitag-Demonstration in der albanischen Hau

Tirana am Tag danach

Radio
MiJ
In der albanischen Hauptstadt Tirana herrschen nach den blutigen Unruhen Trauer und gespannte Ruhe. Bei gewaltsamen Protesten von Anhängern der linken Opposition wurden gestern drei Personen erschossen. Dutzende wurden verletzt, darunter auch v

Nach den Unruhen in Tirana

Radio
Ö1Ö2Ö3 NR
In der albanischen Hauptstadt Tirana herrscht nach den gestrigen Unruhen heute wieder Ruhe. Bei gewaltsamen Demonstrationen oppositioneller Gruppe gegen die konservative Regierung wurden gestern drei Demonstranten getötet und 60 Personen verletz

Unwetterlage am Balkan

Radio
J18
Am Balkan haben Regenfälle in den vergangenen Tagen schwere Überschwemmungen ausgelöst. Am stärksten betroffen sind Albanien, Montenegro und Bosnien. Aus Belgrad berichtet unser Balkan-Korrespondent Christian Wehrschütz:

Bericht 111 bis 120 von 216

Facebook Facebook