Der Tag des Finales in der WM

Kroatien / Radio / Ö1Ö2Ö3 NR / 2018-07-15 07:00

Einleitung

Grande Nation oder kleines Kroatien heißt die Frage, die heute in Moskau beim Finale der Fußball-WM entschieden wird. Auch in Kroatien ist man sich bewusst, dass Frankreich Favorit ist; doch stolz ist die Bevölkerung bereits auf den ersten Einzug in ein WM-Finale in der Geschichte des kroatischen Fußballs; aus Kroatien berichtet Christian Wehrschütz:

Detail

Grande Nation oder kleines Kroatien heißt die Frage, die heute in Moskau beim Finale der Fußball-WM entschieden wird. Auch in Kroatien ist man sich bewusst, dass Frankreich Favorit ist; doch stolz ist die Bevölkerung bereits auf den ersten Einzug in ein WM-Finale in der Geschichte des kroatischen Fußballs; aus Kroatien berichtet Christian Wehrschütz:

Am Ban-Jelasic-Platz im Zentrum von Agram steht die wichtigste Fan-Zone des Landes; doch auch in vielen Kaffes und Restaurants werden Kroaten gemeinsam ihrer Mannschaft die Dauen halten. Das gesamte Leben dominiert heute König-Fußball, auch in den Geschäften. In einer Supermarktkette gibt es auf alle Artikel einen Rabatt von 11 Prozent, denn 11 Spieler zählt eine Fußballmannschaft. Die Fernseher sind fast ausverkauft; heute werden diese Kette und andere Geschäfte um 16 Uhr schließen, damit alle Mitarbeiter das WM-Finale sehen können. In den Medien dominiert Fußball schon seit dem Halbfinale: „Tage des Stolzes“, „Kroatischer Traum“ titelten die Zeitungen. Dass dieser Traum heute seinen krönenden Abschluss finden wird und die Revanche für das Ausscheiden vor 20 Jahren im Halbfinale gegen Frankreich gelingt, hofft eine ganze Nation.