Kroatien hat gewählt

Kroatien / Fernsehen / ZiB1 / 2016-09-11 19:30

Einleitung

On Kroatien haben heute vorgezogene Parlamentswahlen stattgefunden. sie wurden notwendig, weil die Koalition aus der nationalistischen HDZ und der Bürgerbewegung MOST nach nur sechs Monaten zerbrochen ist. 

Detail

In Kroatien haben heute vorgezogene Parlamentswahlen stattgefunden. sie wurden notwendig, weil die Koalition aus der nationalistischen HDZ und der Bürgerbewegung MOST nach nur sechs Monaten zerbrochen ist. Umfragen sagten ein knappes Rennen um die relative Mehrheit zwischen dem Mitte-Linksbündnis unter Zoran Milanovic und der nationalistischen Partei HDZ unter ihrem neuen Vorsitzenden Andrej Plenkovic voraus.



Berichtsinsert: Christian Wehrschütz aus Kroatien



Gesamtlänge: 0’59



Bis vor zwei Monaten lag der Sozialdemokrat Zoran Milanovic nach Umfragen klar in Front. Die Rückkehr in das Amt des Ministerpräsidenten nach wenigen Monaten Opposition schien eine klare Sache. Doch die HDZ wählte mit dem Europa-Abgeordneten Andrej Plenkovic einen neuen Vorsitzenden, der gemäßigt auftrat und die Partei wieder in die Mitte führen will. Plenkovic gelang es nach Umfragen, den Abstand zur Linken deutlich zu verringern; das machte die Wahl wieder richtig spannend, und erhöhte auch die Bedeutung der Kleinparteien. Vor allem die Bürgerbewegung MOST könnte bei der Regierungsbildung wieder Zünglein an der Waage sein. Vergeben wurden in zehn Wahlkreisen je 14 Mandate, wobei jeweils eine Fünf-Prozent-Hürde gilt. Weitere acht Sitzen entfallen auf nationale Minderheiten und drei auf die Auslandskroaten, macht 151 Sitze, die heute die 3,8 Millionen Wahlberechtigten zu vergeben hatten.  




ZiB1: 1’30; ZiB20: 0’40 Kroatien hat gewählt